Homöopathie für Männer

"Mann" ist in den letzten Jahren deutlich bewusster im Umgang mit seiner Gesundheit und nicht mehr nur ausschließlich auf urologische Probleme reduziert. Die Studie "Gesundheit in Deutschland" (2009) zeigt außerdem deutlich, dass Männer häufiger unter gesundheitsbelastenden Bedingungen arbeiten.

 

Im ausführlichen Erstgespräch werden die Symptome, die leicht erkennbar und unmittelbar zur Hauptbeschwerde gehören, aufgenommen sowie Facharztbefunde (falls vorhanden) eingesehen. Darüber hinaus werden zusätzlich andere körperliche Beschwerden, Symptome des Allgemeinbefindens und der Psyche berücksichtigt.

 

Auf dieser Grundlage wähle ich ein homöopathisches Einzelmittel aus, das nach dem Verständnis der Homöopathie die körpereigene Regulation anstößt. Bei Bedarf werden außerdem naturheilkundliche Maßnahmen empfohlen.

 

Diese Individualisierung jedes Krankheitsprozesses führt häufig dazu, dass Patienten mit der gleichen Diagnose (z.B. einer chronischen Darmentzündung) unterschiedliche Arzneimittel bekommen, weil sich ihre Symptome doch in den Feinheiten unterscheiden.

 

 

Häufige Behandlungsanliegen von Männern

  • Sportverletzungen
  • Blasenschwäche, Reizblase
  • Herz-Kreislauferkrankungen

  • begleitend bei Krebserkrankungen

  • Burnout-Syndrom

  • Migräne

  • Muskel- und Gelenkschmerzen

  • Autoimmunerkrankungen

  • Neurologische Erkrankungen

 

KONTAKT

Praxis für Klassische Homöopathie
Kristina Mallmann, Heilpraktikerin
Enger Weg 7
56283 Morshausen
T: 02605 - 563 9945

kristinamallmann(at)freenet.de

 

 

BEHANDLUNGEN

Klassische Homöopathie
Stillberatung

 

 

Sprechstunden

Termine nur nach Vereinbarung

Sprechzeiten

Montag, Mittwoch, Donnerstag

8–14 Uhr

 

Dienstag + Freitag

8–12 und 15–18 Uhr